Kochmodul 125 l, 2-wandig

Das 2-wandige Kochmodul ermöglicht zahlreiche Garverfahren und gewährleistet ein perfektes Kochergebnis durch die indirekte Wärmeübertragung der doppelwandigen Bauweise.

Mit einem Fassungsvermögen von 125 Litern kann das Modul mit verschiedenen Brennersystemen beheizt und zum Kochen, Sieden, Blanchieren, Pochieren, Dünsten, Dämpfen, Schmoren und Braten von Lebensmitteln eingesetzt werden. Aufgrund der doppelwandigen Bauweise wird eine gleichmäßige und optimale Hitzeverteilung gewährleistet, wodurch ein Anbrennen des Kochguts nahezu unmöglich ist. Durch vier integrierte und höhenverstellbare Teleskopfüße lässt sich das Kochmodul auf jedes Gelände ausrichten. Höchste Hygiene und eine hohe Korrosionsbeständigkeit werden durch die Verwendung von hochwertigem Edelstahl ohne Nahtstellen sichergestellt. Die abgerundeten Ecken des Kochmoduls und das nahtstellenfreie Design erlauben eine bequeme, vollständige, zeit- und ressourcenschonende Reinigung gemäß HACCP-Konzept. Das Modul kann beispielsweise in unserer Modulfeldküche MFK 2 integriert werden.

Besondere Merkmale

Hohe Energieeffizienz
  • Optimale Hitzeverteilung basierend auf Doppelwand-Kessel
Einfache Bedienung
  • Einfach zu bedienende Gas- oder Dieselbrenner
Hohe Flexibilität
  • Gas- oder Dieselbrenner verfügbar
Erfüllt höchste Standards
  • Höchster Hygiene Standard durch Edelstahl-Kessel (nahtfrei tiefgezogen)

Spezifikationen

Technische Daten

NSN 7310-12-354-7396
Abmessungen (L × B × H) (mm) 1100 x 700 x 695
Gewicht ohne Brenner (kg) 125
Garverfahren Kochen/Sieden, Blanchieren/Pochieren, Dünsten und Dämpfen