Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

WTC 700

Die neue und mobile Wasseraufbereitungsanlage WTC 700 ist die gleiche Anlage wie die WTC 500, bei der aufgrund einer weiteren Membran mehr sauberes Trinkwasser mittels Umkehrosmose aufbereitet werden kann.

Die WTC 700 bereitet bis zu 700 Liter Trinkwasser pro Stunde auf und ist vor allem in Situationen geeignet, in denen unklar ist, ob Süßwasser, Salzwasser oder chemisch kontaminiertes Wasser aufbereitet werden soll. Die Anlage besteht aus hochqualitativen Materialien und bewährten Komponenten, was eine extreme Zuverlässigkeit garantiert. Für den Aufbereitungsprozess werden keine Chemikalien für die Vorbehandlung und kein Antiscalant benötigt. Chlor wird nur zur Haltbarkeit für die Lagerung zudosiert. Aufgrund der eindeutigen und systematischen Anordnung der Bedienoberfläche wird eine schnelle und intuitive Bedienung ermöglicht. Dank der integrierten Tragegriffe kann das System von Hand transportiert werden. Alle trinkwasserberührten Oberflächen entsprechen international anerkannten Vorgaben und Regelwerken (z.B. DVGW, KTW, KIWA, NSF oder ACS). Unsere Kunden haben in einer Vielzahl von nationalen und internationalen Einsätzen mit Systemen von Kärcher Futuretech Rohwasser zu Trinkwasser aufbereitet und ausgegeben. Den jeweiligen Vorgaben an die Trinkwasserqualität (z.B. Deutsche TrinkwV 2001, WHO Drinking Water Guidelines) wurde in vollem Umfang entsprochen. Als gleiches Modell erreicht die WTC 500 mit einer kleineren Membranoberfläche eine Ausbeute von bis zu 500 Liter pro Stunde.

Besondere Merkmale

Sicheres Trinkwasser
  • Zuverlässige Umkehrosmosemembran
  • Zuverlässiger Rückhalt von Bakterien/Viren
  • Zuverlässiger Rückhalt von Salz und Chemie
Zuverlässiger Betrieb
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung
  • Robuste Komponenten
  • Edelstahl (V4A) Pumpenkopf
Einfache Bedienung
  • Intuitives Bedienkonzept
  • Nur ein zentraler Betriebswahlschalter
  • Verständliche Piktogramme und Farbkodierung
Betrieb ohne Chemie möglich
  • Physikalisches Filtrationsverfahren
  • Kein Antiscalant wegen hoher Überströmung notwendig
  • Chlorung nur für Depoteffekt
Einfache Logistik
  • Maße einer Standard-Europalette
  • Integrierte Transporthilfe für den Transport per Hand
  • Integrierte Staplertaschen
Gute Ergonomie
  • Rundrohre für ergonomischen Griff
Schnelle Einsatzbereitschaft
  • Alles integriert (Vorfilter, Drucküberwachung etc.)
  • Für Inbetriebnahme nur Rohwasserpumpe, Schläuche und Strom anschließen
Erfüllt höchste Standards
  • Anzahl der Komponenten mit Trinkwasserkontakt sind auf ein Minimum reduziert
  • Erfüllt Qualitätsvorschriften für Trinkwasser der WHO und der deutschen Trinkwasserverordnung
  • Alle Oberflächen, die in direktem Kontakt mit Trinkwasser sind, entsprechen international akzeptierten und bekannten Regularien (z.B. DVGW, NSF)

Spezifikationen

Technische Daten

Abmessungen (L × B × H) (mm) 1210 / 790 / 910
Gesamtgewicht (kg) 230
Schlauchanschluss Storz D