WTC 3200

Die neue mobile Wasseraufbereitungsanlage WTC 3200 ermöglicht eine Wasseraufbereitung auf Basis der Umkehrosmose mit einem Rückhalt von Partikeln, Mikroorganismen, Viren sowie Salzen und Chemikalien.

Die WTC 3200 ermöglicht die vollautomatische Aufbereitung von bis zu 3200 Liter Trinkwasser pro Stunde aus nahezu allen natürlichen Rohwasserquellen. Ein großer Vorteil der Anlage ist die hohe Produktionsleistung, die in drei Stufen einstellbar ist. Zusätzlich ist es möglich, insgesamt fünf Dosierpumpen einzusetzen, die höchste Flexibilität in Bezug auf die Rohwasser- und Trinkwasseraufbereitung bieten. Die felderprobte Steuerung reagiert selbständig auf Änderungen wesentlicher Bestandteile des Rohwassers. Die Trinkwasserausbeute sowie alle Betriebsdrücke werden kontinuierlich optimal eingestellt, wodurch der Aufbereitungsprozess ständig im bestmöglichen und sichersten Betriebszustand ohne Eingreifen eines Bedieners läuft. Die neue Anordnung der Vorfilter verbessert den Austausch der Beutelfilter hinsichtlich Zugänglichkeit und vermeidet das Austreten von Wasser. Alle trinkwasserberührten Oberflächen entsprechen international anerkannten Vorgaben und Regelwerken (z.B. DVGW, KTW, KIWA, NSF oder ACS). Die entsprechenden Vorgaben an die Trinkwasserqualität z.B. Deutsche TrinkwV 2001, WHO Drinking Water Guidelines werden im vollem Umfang erfüllt. Die Anlage hat selbst gegen Salzwasser eine hohe Korrosionsbeständigkeit und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Stabilität, Robustheit und Langlebigkeit aus. Sie hat ein robustes Gehäuse aus Edelstahl. Die Anlage ist so konzipiert, dass ein hoher Bedienkomfort gewährleistet ist. Die WTC 3200 kann als eigenständiges Modul oder auf einem Anhänger geliefert werden.

Besondere Merkmale

Sicheres Trinkwasser
  • Zuverlässige Umkehrosmosemembran
  • Zuverlässiger Rückhalt von Bakterien / Viren
  • Zuverlässiger Rückhalt von Salz und Chemie
Zuverlässiger Betrieb
  • Hochwertige Materialien und Verarbeitung
  • Robuste Komponenten
  • Edelstahl (V4A) Pumpenkopf
Einfache Bedienung
  • Intuitives Bedienkonzept
  • Verständliche Piktogramme und Farbkodierung
Schnelle Einsatzbereitschaft
  • Alles integriert (Vorfilter, Drucküberwachung etc.)
  • Für Inbetriebnahme nur Rohwasserpumpe, Schläuche und Strom anschließen
Erfüllt höchste Standards
  • Anzahl der Komponenten mit Trinkwasserkontakt sind auf ein Minimum reduziert
  • Erfüllt Qualitätsvorschriften für Trinkwasser der WHO und der deutschen Trinkwasserverordnung
  • Alle Oberflächen, die in direktem Kontakt mit Trinkwasser sind, entsprechen international akzeptierten und bekannten Regularien (z.B. DVGW, NSF)

Spezifikationen

Technische Daten

Trinkwasserausbeute (l/h) bis zu 3200
Abmessungen (L × B × H) (mm) 2400 / 1200 / 1060
Schlauchanschluss Storz D