MPDS 2

Das MPDS 2 ist ein dieselbetriebenes Mehrzweckgerät für die verschiedensten Dekontaminationsaufgaben und kann mit bis zu drei Lanzen gleichzeitig verwendet werden, wodurch eine Vor-, Haupt- und Nachbehandlung mit nur einem Gerät zeitgleich möglich ist.

Mit einer Leistung von bis zu 1500 Liter pro Stunde, bei bis zu 110 bar Druck ist das modular aufgebaute und dieselbetriebene MPDS 2 ein Mehrzweckgerät für die Reinigung und Dekontamination. Neben Kaltwasser kann es Heißwasser bis zu 60 °C und Heißdampf bis zu 140 °C ausbringen. In der Basisaustattung sind die verschiedensten Reinigungs- und Dekontaminationsaufgaben mit einem zeitgleichen Zweilanzenbetrieb möglich. Durch zwei integrierte Zwei-Komponenten-Dosiervorrichtungen kann das Gerät mit einer Vielzahl von marktverfügbaren Dekontaminations- und Reinigungsmitteln betrieben werden, um unterschiedlichste Materialien zu reinigen oder zu dekontaminieren. Mit erweitertem Zubehör kann das Gerät zum Dreilanzenbetrieb ausgestattet werden, wodurch zeitgleich eine Vor-, Haupt- und Nachbehandlung mit nahezu allen Arten von marktverfügbaren Dekontaminations- und Reinigungsmitteln möglich ist. Ein integrierter Stromgenerator, eine optionale Pumpe für nichtwässrige Chemikalien und die Zwei-Komponenten-Dosiervorrichtung machen das MPDS 2 zu einem eigenständigen, unabhängig verwendbaren „Dekontaminationssystem“. Aufgrund der neuartigen, übersichtlich strukturierten Bedienoberfläche wird eine schnelle und intuitive Bedienung ermöglicht. Durch die kompakte und robuste Bauweise in einem staplerfähigen Rohrrahmen und die Größe entsprechend einer Europalette wird ein einfacher Transport sichergestellt. Das MPDS 2 ist das kleinste und effizienteste Dekontaminationsgerät seiner Klasse.

Besondere Merkmale

Zuverlässiger Betrieb
  • Automatische Brennerabschaltung bei Wassermangel und Überhitzung
  • Hochwertiges Antriebskonzept, kein Riemenantrieb
  • Hochleistungsbrenner mit stehender Heizschlange und verpuffungsfreier Dauerzündung
Einfache Bedienung
  • Verständliche Piktogramme und Farbkodierung
  • Vollautomatischer elektrischer Start
  • Automatische Dosierung der Dekontaminations- und Reinigungsmittel
Einfache Logistik
  • Robuster Stahlrohrrahmen
  • Integrierte Griffe, Staplertaschen und Kranaufhängung
  • Keine zusätzliche Energiequelle notwendig
Hohe Energieeffizienz
  • Nutzung als Stromerzeuger alleine oder parallel zum HD Betrieb möglich
Einfache Wartung
  • Leichte Zugänglichkeit der Komponenten
  • Durchdachte Service-Software zur schnellen Fehlerdiagnose im Servicefall
Hohe Flexibilität
  • Applikation nahezu jedes marktverfügbare Reinigungs- und Dekontaminationsmittel parallel zum HD Betrieb möglich (inklusive GDS 2000)
  • Simultaner 2-3 Lanzenbetrieb
  • Einsetzbar mit nahezu allen marktverfügbaren Reinigungs- und Dekontaminationsmitteln

Spezifikationen

Technische Daten

Kaltwasser-Hochdruck (bar) 110
Kaltwasser-Volumenstrom (l/h) 1500
Dampfstufe-Temperatur max. (°C) 140
Abmessungen (L × B × H) (mm) 1200 x 800 x 1100
Gewicht (kg) 400
MPDS 2 Einfaches Bedienkonzept

Einfaches Bedienkonzept

Dank intuitivem Bedienkonzept ist das MPDS 2 einfach zu bedienen. Mittels verständlicher Piktogramme und Farbkodierungen für die verschiedenen Chemikalien sind die einzelnen Funktionen des Geräts schnell zu erkennen. Dank Schnellkupplungssystemen können Schlauchverbindungen schnell hergestellt werden, wodurch das System noch schneller einsetzbar wird.

MPDS 2 Zusatzpumpe

Zusatzpumpe

Das MPDS 2 kann optional mit einer Zusatzpumpe ausgestattet werden, durch die eine Ausbringung von nicht-wässrigen Dekontaminationsmitteln parallel zum Hochdruckbetrieb möglich ist. Hierdurch wird die Einsatzflexibilität erhöht und zudem eine Kosteneinsparung erreicht, da keine weiteren Geräte zur Austragung von nicht-wässrigen Dekontaminationsmittel benötigt werden.

MPDS 2 Generator

Generator

Das Gerät verfügt über einen Dieselmotor, der sowohl den gekoppelten integrierten Stromerzeuger als auch die Hochdruckpumpe antreibt. Die Leistung des Stromerzeugers kann zusätzlich für den Betrieb von externen Geräten genutzt werden. Es ist auch eine ausschließliche Nutzung als Stromerzeuger möglich.