Unsere Website verwendet Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um die Funktionalität der Website zu garantieren. Sie können alle Cookies von dieser Site löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht korrekt funktionieren. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Loading

Dekontamination von Infrastruktur und Innenräumen

Durch einen Kontaminationsvorfall sind oftmals auch Innenräume von Fahrzeugen, Gebäuden und wichtige Bestandteile der Infrastruktur betroffen. Dementsprechend können wir Ihnen für eine Dekontamination von befestigten Straßenabschnitten, Fahrzeuginnenräumen und Gebäudeteilen entsprechend geeignete Konzepte, Geräte und Chemikalien anbieten.

Technologien für die Innenraumdekontamination

Innenraumdekontamination mit Aerosol

Aerosol

Mit unserem Aerosolgenerator können Innenräume dekontaminiert, desinsektioniert und desinfiziert werden. Das Dekontaminationsmittel wird zu feinen Aerosoltröpfchen zerrissen und somit in ein leicht schwebenden Nebel umgewandelt. Dieser Nebel wird in den zu dekontaminierenden Innenraum gebracht und erreicht selbst kleinste Löcher und Ecken.


Sprühextraktion für die Innenraumdekontamination

Sprühextraktion

Flüssiges Dekontaminationsmittel wird auf die zu dekontaminierende Oberfläche aufgebracht und noch während der Anwendung wieder abgesaugt. Mit unseren Sprühextraktionsgeräten können Sie Kontaminanten in einem Arbeitsgang lösen, inaktivieren  und entfernen. Da nach der Dekontamination eine äußerst geringe Restfeuchtigkeit zurückbleibt, können gereinigte Flächen schnell wieder genutzt werden.


Das Funktionsprinzip der Straßendekontamination

Durch die Straßendekontamination wird das Verschleppungsrisiko in andere Bereiche minimiert und die weitere Ausbreitung der Kontaminanten eingegrenzt. Hierfür ist bei vielen unserer Dekontaminationssysteme bereits ein Sprühbalken am Fahrzeug des Systems integriert oder wird mittels abnehmbarem Sprühbalken-Kit an der Fahrzeugfront montiert.

Die nichtwässrige oder wässrige Dekontaminationsflüssigkeit wird über die Sprühvorrichtung an der Fahrzeugfront ausgetragen, wodurch bei langsamer Fahrt in Schrittgeschwindigkeit Straßenabschnitte dekontaminiert werden können.

Straßendekontamination


Entdecken Sie unsere Großsysteme, die nicht nur die Dekontamination von Infrastruktur und Innenräumen abdecken

Dekontaminationssystem TEP 90

Dekontaminationssystem TEP 90

  • Personen
  • Sensitive Ausrüstung
  • Bekleidung
  • Großgeräte und Fahrzeuge
  • Infrastruktur
  • Innenräume

Dekontaminationssystem Decocontain 3000

Dekontaminationssystem Decocontain 3000

  • Personen
  • Ausrüstung
  • Großgeräte und Fahrzeuge
  • Infrastruktur

Modulares Dekontaminationssystem Cage

Modulares Dekontaminationssystem
(abhängig von ausgewählten Funktionsmodulen)

  • Personen
  • Sensitive Ausrüstung
  • Bekleidung
  • Großgeräte und Fahrzeuge
  • Infrastruktur
  • Innenräume

Sie möchten weitere Informationen zu den verschiedenen Verfahren?